E-Mail Drucken

ENTDECKE DAS TELL-MUSEUM

(Eine Unterlage für Schulen)
1. Du stehst hier im ersten Raum des Tell-Museums und siehst die uralten, dicken Mauern eines Turmes, in dem früher die Zehntabgaben (Steuern) aufgestapelt wurden. An was erinnert dich dieses Gebäude. Schreibe deine ersten Eindrücke auf.











2. Es sind auch verschiedene Waffen ausgestellt. Kennst du drei?



3. Zwischen 1530 und 1570 verfasste ein bekannter Glarner Landammannn und Historiker eine Schweizer Chronik. In diesem Geschichtsbuch wird auch Tell erwähnt. Wie heisst der Schöpfer dieses Werkes?



4. Wenn du in den ersten Stock hinaufgehst, hängt links das Bild des Königs, der 1291 regierte. Schreib den Namen auf.



5. Ernst Stückelberger schuf 1880 - 1833 die vier grossen Wandbilder in der Tellskapelle am Urnersee (Tellsplatte). Als Vorarbeit malte er viele Kopfstudien im Bürgler Meierturm, vorwiegend nach Bürgler Modellen. Welches Bild gefällt dir am besten? Beschreibe kurz die Person, die du auf deinem Lieblingsbild siehst.







6. Wie heisst der Komponist der Oper "Wilhelm Tell"?



7. Im obersten Stock hängt an der Fensterwand ein Bild von Ferdinand Hodler. Wilhelm Tell scheint uns etwas mitteilen zu wollen. Schreib in die Sprechblase, was er dem Schweizer Volk raten könnte.



8. Auch die Werbung hat Tell entdeckt. Wähle selber ein Produkt aus, für das Tell Werbung machen könnte und verfasse einen originellen Werbespruch. Vielleicht gestaltest du lieber eine Zeichnung.



 
  InfoFlyer Tell-Museum Bürglen
  Täglich geöffnet vom 15. Mai bis 15. Oktober » Öffnungszeiten
  Lageplan & Anreise

Die Herstellung dieser Webseite wurde unterstützt durch:

Kanton Uri - Swisslos    Otto Gamma-Stiftung